Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Offenes Atelier 2018 | Tomasz Paczewski

Gespeichert von maru am 25. Oktober 2018 - 10:52
2. November 2018 - 17:00 to 4. November 2018 - 11:00

 

Fr. 02.11.2017, 17:00-20:00
Sa. 03.11.2017, 15:00-20:00
So. 04.11.2017, 11:00-18:00

Künstlerhaus Ohlendorffturm
Am Ohlendorffturm 36  
22149 Hamburg
 

Liebe Freunde der Kunst,

zur Tradition des Künstlerhauses Ohlendorffturm gehören Anfang November die Tage des Offenen Ateliers.  Neben Tomasz Paczewski stellen ihre Werke Barbara Koch, Björn von Schlippe und Jens Wehde vor. 

Tomasz Paczewski
Aufgewachsen in Warschau, studierte Tomasz Paczewski an der Akademie der Schönen Künste in Warschau und an der FH Hannover. Er schloss dort sein Studium als Meisterschüler bei Peter Redeker ab. Von 2007 bis 2009 hatte Paczewski Lehrauf-träge an der Universität Hildesheim und an der HAWK Hildesheim.

Paczewski lotet mit seinen Bildern und Grafiken den Raum zwischen Sehen und Wissen aus. Er stellt den Moment dar, in dem ein Zustand gerade vergeht, sich eine Handlung andeutet oder eine Figur aus der Anonymität einer Struktur herausbildet. Die Gestalten in seinen Bildern scheinen in einem relevanten aber zufälligen Moment angehalten zu sein.

Und noch: 

Anlässlich der “Offenen Ateliers 2018“ hat am Freitag, 2.11.2018 und am Samstag 3.11.2018 das neue Literaturprogramm von Hans Heller und Astrid Kramer.

Premiere: Mein Land in Deinen Augen

Pablo Neruda und Matilde Urrutia
Skizzen ihres Lebens

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 14 €
 

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes